10 Dinge die du high unbedingt probieren solltest!

10 Dinge die du high prbieren musst

Wilkommen in der Familie

Niemand sollte sich für den Konsum von Cannabis verstecken. In unserem Blog erfährst du die neuesten Trends, News und Rezepte. Frei von Klischees uns alten Vorurteilen.

Mit guten Freunden Cannabis zu rauchen ist lustig. Jeder ist gut drauf, es wird gelacht und diskutiert. Manchmal lässt man sich aber zu Aktivitäten hinreißen die nur auf den ersten Blick schlau sind.

Nach kurzer Zeit merkt man, dass es doch keine gute Idee war Schach zu spielen oder zum zwanzigsten Mal “How-High” anzuschauen.

Deswegen haben wir euch hier eine Liste mit Aktivitäten zusammengestellt, die garantiert immer Spaß machen. Wir haben dabei darauf geachtet, dass du alles auch trotz Corona Ausgangssperren und Lockdown machen kannst.


1. App “Psyched” von Ellen DeGeneres

Mit der App habt ihr garantiert euren Spaß. Jeder Spieler gibt Antworten zu verschiedenen Fragen auf seinem Handy ein. Danach stimmt ihr ab, welche Antwort am lustigsten ist. Die Basisversion der App ist kostenlos. Wir haben uns vor allem in das Paket “Caption-This” verliebt.


“Caption-This” ist so einfach wie genial. Alle Spieler bekommen das gleiche zufällige Bild gezeigt. Dann gibt jeder die lustigste Unterschrift bzw. Caption ein die ihm einfällt. Danach wird in der App abgestimmt welche Antwort am besten war. Der Spieler mit den meisten Votes gewinnt. Ich bin jedesmal begeistert, wie kreativ und witzig einige Antworten sind. Die App könnt ihr euch hier für IOS kostenlos runterladen. Für Android bitte hier klicken.


2. Tierdokus von David Attenborough

Hochwertig produzierte Tierdokus sind ein Muss wenn man high ist. Hier unsere Liste der besten Tierdokus. Vorab ein kleiner Spoiler wie Snoop Dogg auf die “Planet Earth 2” reagiert.

  1. Planet Earth 2 (6 Folgen)
  2. Blue Planet 2 (7 Folgen)
  3. Africa (6 Flogen)
  4. Life (10 Folgen) +++ Folge 8: Pflanzen ist unglaublich +++
  5. Planet Earth (11 Folgen)
  6. Blue Planet (8 Folgen)
  7. Frozen Planet (7 Folgen)

Pro Tipp: vor allem mit mehreren Leuten sind die Vibes manchmal so gut, dass man sich nicht auf eine Dokumentation einlassen will. Macht einfach den Ton vom Fernseher aus und lasst einen Mix oder eine Playlist laufen. So habt ihr tolle Bilder im Hintergrund und könnt euch trotzdem unterhalten.


3. Munchie Snack Tour durch deine Stadt

Vor allem bei schönem Wetter ein absoluter Genuss. Packt euch etwas zu rauchen ein und macht einen Spaziergang durch eure Stadt. Überall wo es etwas leckeres zu snacken gibt gönnt ihr euch heute etwas anstatt daran vorbei zu laufen. Je nachdem wo ihr lebt ist Cannabis noch nicht vollständig legal. Deswegen am besten auf Edibles oder Vaporizer zurückgreifen.

Pro Tipp: Sharing is Caring. Übertreibt es nicht und teilt euch bei jedem Stop einen Snack. So könnt ihr doppelt so viel probieren. Wir haben auf diese Art schon so manchen Geheimtipp entdeckt.


4. Spielt “Würdest du eher?”

Ihr kennt es vielleicht von Family Guy. Du stellst eine Frage mit zwei Antwortmöglichkeiten. Ungefähr so:
”Würdest du lieber die Superpower haben jeden Tag die Zeit für 30 Sekunden einzufrieren oder 30 Sekunden zurückzuspulen”

Die Antworten und vor allem die Begrünungen sind stoned lustig und teilweise erstaunlich philosophisch. Wir haben euch hier eine Liste mit den besten Fragen zusammengestellt, die high richtig Spaß machen.


5. Räum deine Wohnung auf

Klingt wenig aufregend, ist aber high eine verrückte Erfahrung. THC lässt bestimmte Regionen in deinem Gehirn auf Hochtouren arbeiten. Ordnung machen ist keine Belastung mehr sondern ein Projekt. Viele berichten, dass man sich so richtig ins Aufräumen reinsteigern kann. Du wirst sehen wieviel Spaß es macht stoned die Wohnung auf Vordermann zu bringen.

Pro Tipp: Am besten geeignet sind Sativas wie zum Beispiel “Amnesia Haze”. Übertreibt nicht! Sonst kann es passieren, dass du parallel deinen Schrank nach Farben ordnest, deine Bücher nach Autoren umstellst und dein Zimmer ausmistest.


6. Spielt Activity

Wenn ihr mindestens zu dritt seid und Lust habt euch Kreativ zu betätigen ist Activity genau das Richtige. Du ziehst eine Karte und musst dann den Begriff durch Zeichnen, Erklären oder Pantomime erläutern. Wenn dein Team den Begriff errät gibt es Punkte. Wir haben Activity für IOS getestet. So entfällt das lästige Aufbauen und das Nachlesen von Regeln . Die App gibt es hier für 4,99€ zu kaufen.

Pro Tipp: am Lustigsten ist es wenn man nur mit Pantomime und Zeichnen spielt!


7. Ruf einen alten Freund an

Jeder kennt das Problem: man hat sich lange nicht mehr gehört. Der Gesprächseinstieg ist deswegen oft schwieriger als gedacht. Obwohl du fieberhaft über Fragen nachdenkst fallen dir nur Floskeln ein.

Cannabis kann da wahre Wunder bewirken. Das THC kurbelt unsere Kreativität an und Worte und Themen kommen wie von selbst. Das Gespräch kann sich so in eine interessante Richtung entwickeln. Du wirst begeistert sein welche Themenvielfalt aufkommt.


8. Spielt “Tabu”

Ein absoluter Klassiker unter den Brettspielen. Du ziehst einen Begriff und musst ihn deinem Team erklären. Auf deiner Karte stehen aber auch Begriffe, die du nicht zum erklären benutzen darfst. Verwendest du eines dieser Wörter musst du eine neue Karte ziehen.

Das Spiel macht vor allem mit Freunden Spaß, die man schon lange kennt. Je mehr Insider und gemeinsame Geschichten man teilt, desto kreativer werden die Erklärungen. Einen Klon vom originalen Brettspiel für IOS gibt es hier. Für Android gibt es hier eine ähnliche App.


9. Spielt eine Runde “Quiplash”

Wieder ist eure Kreativität gefragt. Jeder Spieler bekommt die gleiche Frage gestellt. Zum Beispiel: “Das würde ein mieser Fussballtrainer die ganze Zeit rufen?”

Quiplash 2 InterLASHional Review | Die Sause kann weitergehen!
Quiplash Frage Beispiel

Auf eurem Smartphone gibt jeder seine lustigste Antwort ein. Danach stimmen alle ab welche Antwort am besten ist. Quiplash gibt es für Windows/Mac, Playstation, Amazon Fire TV oder Apple TV. Nur ein Spieler muss die App kaufen, die anderen können kostenlos mit ihren Smartphones mitspielen. Mehr Informationen bekommt ihr hier.




10. Mindstorming

Jeder hat schonmal eine kreative Blockade gehabt. Man denkt über eine Problem nach und die Lösung will einem einfach nicht einfallen. Nutze das nächste Mal wenn du high bist die Wirkung von Cannabis.

Am besten klappt das mit einer Methode von Autor für Persönlichkeitsentwicklung und Business-Coach Brian Tracy. Hol dir Stift und Papier. Es ist wichtig die Übung nicht an einem elektronischen Gerät zu machen.

Formuliere eine Frage und schreib sie ganz oben auf dein Blatt. Die Frage sollte spezifisch und zeitlich fixiert sein. Zum Beispiel so: “Wie kann ich innerhalb von einem Jahr die Besuche auf meine Website verdoppeln?”

Jetzt schreib exakt zwanzig Antworten auf. Die ersten paar Antworten werden noch naheliegend sein. Je mehr Antworten du hast, desto kreativer musst du werden um neue Antworten zu finden. Hör auf keinen Fall auf bis du zwanzig Antworten hast. Du wirst erstaunt sein, welche Ideen dir dein Gehirn liefert.


Fazit

Trotz Lockdown und Ausgangssperren gibt es Dinge die auch zu Hause großen Spaß machen. Vor allem wenn man high ist. Mit diesen 10 Tipps wird deine nächste Session garantiert etwas Besonderes.

Welche Beschäftigungen haben wir vergessen? Schreib uns in die Kommentare was deiner Meinung nach auf keinen Fall fehlen darf!

Share on facebook
Share on reddit
Share on twitter

Latest Posts

One Response

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *